Joyespaña - Mijas Costa
 
 


AGB´s Allgemeine Geschäftsbedingungen:

 
Homepage
Luxus Villen
Häuser
Reihenhäuser
Apartments
Fincas
Grundstücke
Restaurant/Gewerbe
Kontakt
Immob.-Lexikon
Travel
AGB
FAQs
Costa del Sol
 
english español

1. Die in unseren Angeboten mitgeteilten Angaben basieren auf an uns übermittelte Informationen. Wir bemühen uns, über Objekte und Vertragspartner möglichst vollständige und richtige Angaben zu erhalten: eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit können wir aber nicht übernehmen.

2. Unsere Angebote, Informationen und Mitteilungen sind nur für den Empfänger selbst bestimmt. Sie sind vertraulich zu behandeln. Jede unbefugte Weitergabe an Dritte führt in voller Höhe zur Provisionspflicht des Angebotsempfängers, falls die Weitergabe zum Abschluss des Hauptvertrages führt.

3. Ist dem Empfänger die durch uns nachgewiesene Gelegenheit zum Abschluss eines Vertrages bereits bekannt, so hat er uns die unverzüglich mitzuteilen und auf Verlangen auch zu belegen. Kommt der Angebotsempfänger dieser Mitteilungspflicht über die Vorkenntnis nicht nach, so kann er sich zu einem späteren Zeitpunkt nicht mehr auf Vorkenntnis berufen.

4. Die Provisionsberechnung erfolgt aufgrund der im Angebot festgelegten Höhe der Verkäuferprovision.

5. Unser Provisionsanspruch entsteht, sobald aufgrund unseres Nachweises oder unserer Vermittlung ein Vertrag zustande kommt. Darauf gründet sich die Verpflichtung, uns unverzüglich Mitteilung zu machen, wenn (ggf. zu welchen Bedingungen) über ein von uns angebotenes Objekt ein Vertrag zustande gekommen ist. Der Provisionsanspruch entsteht auch, wenn der Vertrag zu Bedingungen abgeschlossen wird, die vom Angebot abweichen, wenn und soweit im zeitlichen und wirtschaftlichen Zusammenhang mit einem ersten Vertrag vertragliche Erweiterungen und Ergänzungen zustande kommen, ebenso bei Kauf statt Miete und umgekehrt, Erbbaurechte statt Kauf, wie auch sein Erwerb im Wege der Zwangsversteigerung. Der Anspruch auf Provision bleibt auch bestehen, wenn der zustande gekommene Vertrag aufgrund auflösender Bedingungen, die vom Empfänger des Angebots zu vertreten sind, erlischt oder aufgrund eines Rücktrittsvorbehaltes oder aus anderen in seiner Person liegenden Gründen rückgängig gemacht bzw. nicht erfüllt wird.

6. Die Tätigkeit jeweils für den anderen Vertragspartner ist gestattet.

7. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist im Rahmen des Zulässigen unser Geschäftssitz in Mijas.

 
Homepage Luxus Villen Häuser Reihenhäuser Apartments Fincas Grundtücke Kontakt